Die POLITIK unterdrückt die Demokratie - deutschland-im-widerstand.de

Direkt zum Seiteninhalt
„Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.
Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Gewerkschafter.
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“

Martin Niemöller (WIKIPEDIA)
Die Verordnungen des Infektionsschutzgesetzes konnten am 18.11.2020 in ein Gesetz gefasst und ohne vorherige parlamentarische Diskussion und ohne Einbeziehung einer breiten Expertenmeinung bis hin zur abendlichen Unterzeichnung durch den Bundespräsident durchgepeitscht werden.
Damit wurde auch die Bedeutungslosigkeit des Bundestages und der Parlamentariere dokumentiert.
Bürgerliche Grundrechte wurden und werden in noch nie dagewesener Weise eingeschränkt.
Versammlungsrechte werden mit Füßen getreten und eine breite Spur an teils brutaler Gewalt durch Ordnungskräfte sind bis heute auch im öffentlichen Raum dokumentiert.
In Verwaltungen und Behörden herrscht ein flächendeckendes System der kritiklosen Unterordnung und wer Maßnahmen in Frage stellt, riskiert bestenfalls Repressalien, schlechtenfalls seinen Beruf oder noch viel schlimmeres.

Diese hat insbesondere auch die führenden Kirchen erfasst, die absolute Unterordnung der staatlichen Maßnahmen verlangen (LINK).
BUND UND LÄNDER wollen die Bürger vom Reisen abhalten
01.05.2021
Mit sinnfreien Verordnungen werden Bürger von Reisen abgehalten.
BEATE BAHNER MAHNT VOR DEM 4. INFEKTIONSSCHUTZGESETZ
12.04.2021
Beate Bahner spricht vor dem Infektionsschutzgesetz
STRATEGIE IN DEN LOCKDOWN
03.2020 Die Regierung hatte ein Strategiepapier für den internen Dienstgebrauch, das ganz klar die Marschrichtung zeigte.

„[…] diese Quarantäne […] wird Leben retten. Die Isolation, die wir brauchen, […] kann man auf dem Land machen, kann man in Hotels machen. Das ist im Prinzip ein Urlaub auf Staatskosten.“

DIE POLITIKER HABEN SCHULD AM TOD TAUSENDER ALTEN
Politik und Medien wehren sich vehement gegen Vergleiche zur Nazizeit. Da passt es goch gerade ins Bild, dass ein Regierungsberater Impfverweigerer als "Volksfeinde" öffentlich bezeichnet.
Wo bleibt der Aufschrei der öffentlichen Medien und der Politik zu diesem Vokabular der Nazizeit?
SIND WIR REIF FÜR EINE DEMOKRATIE?
Der Abschied von der Freiheit.
DIE POLITIKER HABEN SCHULD AM TOD TAUSENDER ALTEN
"Politiker haben den Tod von Tausenden Alten mit verschuldet" klagt ein Mediziner
EU-IMPFGIPFEL bereits 2019
Die EU tagte am 12.09.2019 in Brüssel mit rund 400 Teilnehmern. Thema: die globale Impfung. Ein Schelm, wer die Brücke nícht sieht. Kurz darauf wurde die Pandemie von der WHO ausgerufen.
Unter den Teilnehmern verschiedener Roundtabels (LINK) fanden sich heute die handelnden Akteure wie u.a. die Impfallianz GAVI oder Bill & Melinda Gates Foundation
EX-VERFASSUNGSRICHTER kritisiert Regierung
Der frühere Vize-Präsident des Bundesverfassungsgerichts Ferdinand Kirchhof kritisiert die aktuelle Corona-Politik
21.3.2021 AUFTRÄGE OHNE AUSSCHREIBUNG
Das Bundesgesundheitsministerium hat 2020 4,6 Milliarden Euro für Aufträge ohne Ausschreibung gemacht
DEUTSCHLAND setzt Lockdown kompromislos um
Die Bundesregierung setzt ihre Agenda des Lockdowns mit kompromisloser Härte um.
Eine Studie beweist dies.
GRUNDRECHTE sind Firlefanz
Die Bundesregierung und auch die Länderregierungen haben die Verbindung zur Realität verloren.
Ein SPD-Abgeordneter im Gespräch mit Reitschuster
Politiker und Polizei lassen es sich gutgehen
Draussen Verbote, drinnen 3-Gänge-Menü: wo leben wir eigentlich?
Quarantänebrecher
LOCKDOWN OHNE GRUNDLAGE
Top Stanford Wissenschaftler John A. Ioannidis und Jay Battacharya kommen zum Ergebnis, dass die restriktiven Maßnahmen epidemiologisch sinnlos sind, aber enormen Schaden anrichten.
Lockdown
Schlemmen unter Corona
Quararantänebrecher inhaftieren
Es wird wahr: Bundesländer planen Quarantäneknasts.
Wissenschaftler gegen Corona Impfung
LOCKDOWN UNSINN
Die Politik zeigt ihr hässliches Gesicht: Lockdown bis Pfingsten, Ausgangssperren, Sprechverbote. Ein kritischer Bericht.
Zwickau hat keine zuviel Tote
REGIERUNG PLANT PRIVILEGIEN
Die Regierung bricht ihr Impf-Versprechen und plant Privilegien für Geimpfte
LEBEN wir noch in einer Demokratie?
Diktatur nach Demokratie. Eine bedenkliche Entwicklung.
POLITIK
Eine sehr sehenswerter Beitrag "Der Stachel 1"  und  "Der Stachel 2".
FAKE News aus Zwickau
Musterbeispiel aus der Republik: Zwickauer Baubürgermeisterin Kathrin Köhler (CDU) behauptete in einer Sitzung des Stadtrats über die Überlastung des städtischen Bestattungs- und Friedhofswesens. Eine Lokalzeitung widerspricht. So wird die Bevölkerung bewusst falsch informiert.
Mehr Rechte für Geimpfte
MERKEL & CO. und ihre Berater zum Lockdown
Wie stützt Merkel & Co. überhaupt den Lockdown? Mit welchen Beratern spricht sie sich ab?
Impfen - Nein danke!
Zufriedenheit mit Corona-Politik stark gesunken.
30.10.2020 BUNDESTAG lehnt Untersuchungsausschutz zur Corona-Pandmie ab
Zurück zum Seiteninhalt