Die Regierungsmedien lenken uns - deutschland-im-widerstand.de

Direkt zum Seiteninhalt
Das Ende der Leitmedien als freie und unabhängige Presse ist besiegelt. Berichte über Regierungskrtisches, Zahlen und Fakten dazu bei der (Online-)Presse werden und wurden bewusst manipuliert und Tatsachen in einen falschen Rahmen gesetzt.
Viele kritische Journalisten hatten noch zu Beginn der "Corona-Maßnahmen" einige kritische Fragen gestellt.
Diese sind aus Angst verstummt und engagierte Journalisten haben in Medienhäusern keine Chance. Im Gegenteil. Sie müssen fürchten, ihren Arbeitsplatz zu verlieren oder haben ihn bereits räumen müssen.

Das setzt sich nun auch zum Thema "Ukrainekrieg" fort: gezielte Desinformation, Framing und Wegsehen der kritischen Berichte und Meinungen sind erneut die Leitlinie.

Die regierungsabhängige Systempresse ist heute nichts anderes als der verlängerte Arm dieser Regierung. Nicht mehr und nicht weniger. Und dazu kommt die finanziellen "Unterstützingen" aus "Stiftungen" wie z.B. der Gates-Foundation und Co.

Die Forderung nach Abschaffung ist simpel: Abschaffung des Zwangsbeitrags für öffentlich rechtliche Medien um den Manipulationssumpf trocken zu legen.
ALTERNATIVER QUALITÄTSJOURNALISMUS
Hier findet man engagierte Journalisten und Berichterstatter an vorderster Front. Unbequeme Publizisten mit kontroversen Themen, die man im öffentlichen Medienraum heutzutage vermisst. Öffentlich rechtliche Medien ausschalten. Freie Qualitätsmedien einschalten.
Hier einige ausgewählte Kanäle:
Nikolaus Blome gegen "Impfgegner"
31.05.2021 Reitschuster
Wie das ZDF mit Falschinformationen Meinungsfreiheit unterdrückt
25.05.2021 Reitschuster
Die Bundespressekonferenz möchte zensieren. Ungeheurliches.
04.05.2021 apolut
mabb – Wenn das Wahrheitsministerium Maulkörbe verteilt
09.03.2021 LANGEMANN MEDIEN
10.03.2021 Reitschuster
23.01.2021 Reitschuster
SOCIAL MEDIA Zensur offensichtlich
Und wenn Nutzer der öffentlich rechtlichen Medien glauben, sie sehen die Wahrheit, zensiert auch YouTube und Co. ganz auf Regierungslinie.
ARD täuscht durch Weglassen (Meißen)
08.11.2020

"..
Auch Leipzig hat wieder gezeigt: Die Ohnmacht der Polizei erfüllt die Corona-Leugner mit einem Gefühl der Selbstermächtigung. Neonazis stehen in der ersten Reihe.
Von Olaf Sundermeyer, rbb
"

Dieser Artikel zeigt wie die öffentliche Wahrnehmung manipuliert werden soll.
In Leipzig standen friedliche Querdenker auf der einen Seite, auf der anderen Seite hetzende Antifa&Co.
ARD&Co. zeigten nur diese Seite, nicht aber den Zug tausender friedlicher Teilnehmer durch die Stadt.
VOLKSVERPETZER - Ein Agitationsportal
Agitation der übelsten Sorte:
Lt. WIKIPEDIA:
...
Volksverpetzer ist ein deutsches Weblog, das sich der Entlarvung von Falschmeldungen widmet und über die Hintergründe politischer und populistischer Narrative aufklären will.
...
Eines der bekannten Redaktionen am Medienmarkt, die sich vermeintlich als "Faktenchecker" betätigen und in reiserischer Form auch gegen systemkritische Menschen medial vorgehen.
LEIPZIG 7.11.2020 querdenken Demo
Zurück zum Seiteninhalt