Corona - Pandemie gegen die Gesellschaft - deutschland-im-widerstand.de

Direkt zum Seiteninhalt
Wer sich das erste Mal mit dem Thema "Corona", der weltweiten Pandemie sowie den direkten Folgen auf Deutschland etwas tiefer beschäftigt, sollte sich im Klaren sein, dass er seinen sicheren gedanklichen Boden verlässt. Es sind keine kruden Verschwörungstheorien, was da in vielen alternativen Medien verbreitet wird. Man muss eben nur bereit sein, das enorme Ausmaß dieser gigantischen Lügen und Verbrechen zu erkennen. Die Politik, das "Gesundheitswesen" und die Staatsmedien haben in einer konzertierten Aktion experimentelle Gentherapeutika an den größten Teil der deutschen Bevölkerung verspritzt.

Speziell in Deutschland haben wir die bizarre Situation, dass sich die Allermeisten an ihre Peiniger und deren Folterinstrumente wie z.B. das Masken tragen, die Genspritze und die schrittweise Beendigung eines sozialen Lebens "gewöhnt hatten". Die gentherapierten Opfer, fügen sich in ihr Schicksal und schlimmer: Unterwürfigkeit zur Regierungsmeinung sind in der Justiz und der Verwaltung tief verankert. Die Säuberungswelle des kriminellen Netzwerks hat begonnen, in dem das kranke System sich deren entledigt, die diese "Plan"demie willfährig in die Köpfe getragen haben.
04.09.2023 tkp.at
05.08.2023 The Epoch Times
30.08.2023 Norbert Häring
03.08.2023 Beck-aktuell
29.06.2023 Achgut
27.06.2023 ntv
15.05.2023 Telepolis
01.02.2023 ZDF
17.10.2022 tkp
22.03.2021 Reitschuster
10.03.2022 Handelsblatt
"Quarantäne bedeutet, dass die Bewegungsfreiheit kranker Menschen eingeschränkt wird.

Tyrannei ist, wenn die Bewegungsfreiheit von gesunden Menschen eingeschränkt wird.

Propaganda ist, wenn die Medien die Öffentlichkeit absichtlich über diesen Unterschied täuschen."

(Netzfunde)
Zurück zum Seiteninhalt