Corona - Pandemie gegen die Gesellschaft - deutschland-im-widerstand.de

Direkt zum Seiteninhalt
"Quarantäne bedeutet, dass die Bewegungsfreiheit kranker Menschen eingeschränkt wird.

Tyrannei ist, wenn die Bewegungsfreiheit von gesunden Menschen eingeschränkt wird.

Propaganda ist, wenn die Medien die Öffentlichkeit absichtlich über diesen Unterschied täuschen."

(Netzfund)
Wer sich das erste Mal mit dem Thema "Corona", der weltweiten Pandemie sowie den direkten Folgen auf Deutschland etwas tiefer beschäftigt, sollte sich im Klaren sein, dass er seinen sicheren gedanklichen Boden verlässt.
Und nein: es sind keine kruden Verschwörungstheorien, was da in vielen alternativen Medien verbreitet wird.
Weit gefehlt. Man muß eben nur bereit sein, die Wahrheiten zu erkennen.
Speziell in Deutschland haben wir die bizarre Situation, dass nach fast zwei Jahren sich Viele an ihre Peiniger und ihre Folterinstrumente wie z.B. das Maskentragen oder die schrittweise Beendigung des sozialen Lebens gewöhnt haben. Und schlimmer: Forderungen nach strikter Unterwürfigigkeit werden gerade von bekannten Parteisoldaten, der Justiz und der Verwaltung an die Bevölkerung immer lauter. Damit wird der Weg zum geistigen Gleichschritt verkürzt.
Oder nach der Seemannssprache: wir sind vom Kurs abgekommen.

AUFGEWACHT
"Wecke niemals schlafende Bären und die Deutschen"
Ein kroatisches Sprichwort besagt: "Wecke niemals schlafende Bären und die Deutschen!".
Immer mehr Aufgewachte fallen der heimtückischen Covid-Staatspropaganda nicht mehr zum Opfer.
Kein Wunder, denn das Lügengebäude der derzeitigen Regierungsmedien ist auf einem sandigen Boden gebaut und allmählich lastet einfach "zuviel Druck auf dem Kessel". Aber auch viele bisher streng Staatsgläubige stellen allmählich die Gesundheitsdiktatur der politischen Lügenbarone in Frage, denn man hat auch sie mit falschen Fakten bewusst getäuscht.
Und doch stehen wir einer scheinbaren Übermacht unzähliger Blockwarte und regierungstreuen, fast sektenähnlichen Maßnahmenanhängern gegenüber, die vor fast keiner Diffamierung und medialem Schmutz zurückschrecken. Doch der Aufwachprozess wird auch dort geistige Opfer kosten.

DIE AUFPASSER
Viele Mitbürger und Amtsträger gefallen sich in der Denunzianten- und Aufpasserrolle, betrachten die Maske als ein dauerhaftes Schutzinstrument vor selbständigem Denken und die Spritze als religiöses Zeichen der Gleichmachung. Sie dienen damit willfährig der Regierung und den Vorschriften eines obskuren Bevölkerungsschutzgesetzes, das eines garantiert nicht schützt: die Gesundheit der Bevölkerung. Friedliche und kritische Bürger werden darüber hinaus als "Rechte" beschimpft und diffamiert.

MASSENPSYCHOSE
Experten sprechen hier von einer (militärisch) ausgeführten Massenpsychologie mit dem Ziel der gesellschaftlichen Unterwerfung und Einführung totalitärer Strukturen im Namen einer Gesundheitsdiktatur, die heute zur Vorbereitung einer nahenden Klimadiktatur führen dürfte. Die totalitären chinesischen Strukturen sind "der Politelite" schmackhaft, doch fand in westlichen Welten jemals zuvor eine derartige Umformung statt? Woraus schöpfen sie dann die Sicherheit, ihre Agenda folgenlos durchzuziehen?

POLITIK UND CO.
An breiter Front findet diese Umwälzung der Gesellschaft auch Unterstützung bei bestimmten Personen des öffentlichen Lebens, die sich erhoffen, vielleicht eines Tages unbehelligt und mit vielleicht allerlei Vergünstigungen im Licht des Bösen sich sonnen zu können. Sie krallen sich an der Macht fest und nutzen alle Hebel ihrer Stellung zur perfinden Meinungsmache gegen alle system- und pandemiekritischen Menschen. Das derzeitige politische System bietet den Bürgern keinen echten demokratischen Einfluss sondern sorgt für sich selbst und nur eine Implossion kann dafür sorgen, dass Machtmissbrauch wie derzeit im Parteiensystem sichtbar wird, ihr Ende auf allen Ebenen findet. Deutschland steht derzeit politisch am Ende dieses Systems, das in der Krise überdeutlich gezeigt hat, wie verfilzt und korrumpiert Politik wirklich ist.

WIRTSCHAFT
Die deutsche Wirtschaft, vor allem der Mittelstand, freie Berufe vieler bestimmter Richtungen werden und wurden drangsaliert und das Sterben vieler Einzelhändler wird gern in Kauf genommen. Wenn man bedenkt, aus welcher Lage 2019 noch das Ganze Szenario begann, muss man erkennen, dass nicht der Virus, sondern ganz andere Ursachen am Zerfall bzw. der gewollten Konzentration des Handels Schuld sind.
Zahlreiche Wirtschaftskenner prophezeien deshalb einen totalen Umbruch sowie Massenarbeitslosigkeit voraus, der nur die Konzentration auf "die Großen" im Sinn hat.

BEVÖLKERUNGSREDUZIERUNG
Die beginnende Impf- und Maskenapartheid sollte alle Aufrechten aufrütteln, denn dahinter steckt nichts anderes als auch der Gedanke der Auslöschung und Reduzierung der Bevölkerung durch skrupeloser Geschäftemacher wie z.B. der Pharma-Mafia und devote Politiker unter Einsatz einer krank machenden Gentherapie. Doch wo bleibt hier die Wissenschaft?
Ja, auch in Deutschland sind nun Verhältnisse eingekehrt, die eben nur dem Zeitgeist entsprechen und über die Menschen, die an den Folgen ihrer Spritze gestorben sind, deckt man eifrig den Mantel des Schweigens zu.

DIE BÖSEN
Das weltweit operierende Großkapital be-/nutzt die Politik und Wirtschaft zur Durchsetzung ihrer zukunftsgerichteten Agenda der Entrechtung und Schaffung dauerhafter Abhängigkeit, zuerst von der Spritze, dann vom System.
Moderne Weidehaltung für die Menschheit, ersonnen von Idiologen wie z.B. des WEF.
Und dass man nun auch mit einer Genspritze selbst an Kleinkinder herangeht, nachdem man sie zuerst den Alten und innerlich Widerstandslosen verabreicht hat, macht das ungeheure menschenverachtende Ausmaß dieses Plans und die Tragweite auf kommende Generationen sichtbar. Und Ja, das sind abgrundtief böse  Menschen.

KINDER
Mit Begleitung und Beifall der Lehrer und Eltern, die weitgehend jegliche Empfindung für das wachsende Leben verloren haben und ihren Nachwuchs damit entweder der Krankheit oder gar Schlimmerem ausliefern, ist die nächste Generation verloren. Die Kinder sind das Schlacht- und Experimentierfeld der Pharmalobby und der willfährigen Politik.

IMPFFOLGEN
Dass derzeit das Ausmaß der Impffolgen weltweit überproportional und unbemerkt steigt, zeugt auch von den Vertuschungserfolgen der Justiz, die schnell Ärzte und Bestatter bis in den privaten und beruflichen Raum hinein verfolgt und "kalt stellt". Doch nicht immer gelingt es und immer mehr sickert es durch. Denn wer wissentlich oder willentlich eine genverändernde Substanz mit Zwang in den innerlich geistig hilflosen Teil der Gesellschaft drücken will, muss sich diesen Vorwurf der gezielten Tötung gefallen lassen.

RECHT
Die deutsche Justiz wie z.B. unsere Gerichte (selbst das Bundesverfassungsgericht) haben sich weit vom Recht und als Hüter des Grundgesetztes entfernt und kritische Anwälte kämpfen größtenteils vergeblich für den Erhalt des Rechtsstaates. Weg mit der albernen Vorstellung, dass im Gericht noch Recht gesprochen wird. Die Mehrheit der Richterschaft hat (vielleicht eingeschüchtert oder willfährig?) jeglichen Anstand verloren und ihnen muss das Recht zu sprechen abgesprochen werden.

PRESSE
Die böse Agenda der Unterwerfung konnte nur unter zu Hilfenahme der großen Medienhäuser der Staatspropaganda stattfinden, denn nur diese haben mit ihren ununterbrochenen medialen Untergangsszenarien, dem Verschweigen kritischer Punkte und dem Diffamieren der Kritiker maßgeblich dafür gesorgt, dass die Wahrheit nicht die große Masse erreicht.
Es ist somit zukünftig unumgänglich, alle an den Staat angedockten Medien aufzulösen, die Pressefreiheit und Unabhängigkeit herzustellen und die wirklich Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen.

POLIZEI
Viele Polizeibeamte stehen nicht mehr auf Seiten des Grundgesetzes.
Mittlerweile gibt es zwar auch dort Kritiker in den eigenen Reihen, doch entweder ist ihnen wie allen Beamten die Pension bzw. der berufliche Werdegang bzw. die eigene finanzielle Sicherheit wichtiger als der Schutz der Zivilbevölkerung.
Oder sie resignieren vor den eigenen Kollegen oder Vorgesetzen, die nur allzugerne die fragwürdige Maßnahmen auf der Straße mit größter Brutalität ungeahndet durchsetzen.
Nein, man kann nicht mehr davon ausgehen, dass wir eine Polizei haben, du uns vor den Bösen schützt. Teile davon sind selbst sind nun "die Bösewichte".
Die Beweise dumpf prügelnder Einsatzkräfte bei Kundgebungen und selbst die Verfolgung systemkritischer Menschen bis in die Privatsphäre sind nachgewiesen.
Die Behörden decken diese Schandtaten zu wie man es in einem sizilianischem Mafiastreifen nicht besser sehen könnte.

DIE DUMMEN
Man fragt sich zurecht, in welcher Ritze dieses üble Gedankengut und seine Anhänger denn nun über 70 Jahre sich verbergen konnten und wie schnell dieses Gewürm nun ans Tageslicht kriecht.
Wer noch dem Lager der idiologisch hartnäckigen Gutmenschen angehört, die sich gern dem Framing der Staatspropaganda geistig unterordnet und an denen jede anderslautende Tatsache inhaltsleer abtropft, wird allenfalls einen latenten Unmut über den Versuch der geistigen Befreiung spüren und sich wieder in sein Schneckenhaus zurückziehen. Ihm ist nicht mehr zu helfen. Er wird in den nächsten fünf Jahren sterben sagen weltweit kritische Forscher.

FAZIT
Die derzeitige Spaltung enthüllt vor allem das Unvermögen weiter (auch) intellektueller Teile unserer Gesellschaft, die Zusammenhänge kritisch zu hinterragen und für Rechte und persönliche Freiheiten notfalls tatkräftig einzustehen.
So sch(m)erzhaft es klingt: scheinbar haben viele deutsche Männer und Frauen heute kaum Scham bzw. den inneren Rückhalt, die Familie schutzlos der staatlichen Willkür zu überlassen, ihre Kinder staatlich sanktioniert quälen oder ihre Angehörigen wegzusperren zu lassen.
Meldestelle für Impfopfer
Zurück zum Seiteninhalt