Kinder und Jugendliche sind die Opfer - deutschland-im-widerstand.de

Direkt zum Seiteninhalt
Corona macht krank? Die Wahrheit ist eine ganz andere: das System und ihre gestörten Handlanger machen die Menschen krank. Die Coronamaßnahmen mit ihrer nicht enden wollenden Spritzkampagnen zerstört weiterhin die Kleinsten unserer Gesellschaft und hat für großes Leid bei Eltern und Betroffenen gesorgt.
Die Maßnahmen (z.B. Maskenpflicht) bei Kindern und Jugendlichen (wurden) werden begleitet von ignoranten Lehrern, KITAs, spritzwütigen Ärzten und letzten Endes von den Eltern, die sich dafür eines Tages zu verantworten haben. Sie alle sind Täter in einer, besser, dem größten Verbrechen an den Schwächsten dieser Gesellschaft.

Man duldet, dass eine ganze Generation von Kindern und Jugendlichen zu geistigen Krüppeln durch die konzertierte Aktion an Maßnahmen degeneriert. Psychologen, Eltern und Ärzte schlagen seither vergeblich Alarm (auch) und maß muss den Akteuren und Verantwortlichen "eiskalten Vorsatz" unterstellen.
Netzfund: an einer Schule in Deutschland
Kinder atmen an einer Lufttankstelle
23.06.2021 REITSCHUSTER - Bundespressekonferenz zum Thema Impfung Kinder
22.04.2021 Jugendrichter in Bayreuth geht gegen Mutter vor - Anwalt berichtet
11.12.2020 Club der klaren Worte
Zurück zum Seiteninhalt