Der WIDERSTAND macht sich auf - deutschland-im-widerstand.de

Direkt zum Seiteninhalt
Wenn man eine große Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben.
(Zitat)
Die unheilige Allianz bestimmter Großkonzerne, Medien, Politik und krankhafte Wahnphantasien einer ganz bestimmten Machtelite umspannt die Welt und der Einsatz ist der Mensch. Also wir alle.

Die Vorbereitungszeit für "dieses Projekt" dürfte vermutlich sehr weit zurückliegen, denn um die Umformung ganzer Staaten so ablaufen zu lassen, wie wir dies nun erleben,muß ein hohes Maß an krimineller und schöpferischer Kraft am Werk sein. Und weit gefehlt: hier sind keine Wirrköpfe am Werk.
Wir stehen hier einem idiologischen Meisterwerk gegenüber, das es in relativ kurzer Zeit geschafft hat, mithilfe perfider psychologischer Massenpsychose, getarnt in einer Urangst des Menschen vor Krankheit, Tod und Siechtum, alle Stellhebel des gesunden Menschenverstandes innerhalb kurzer Zeit ausser Kraft zu setzen.
Und ganz besonders perfide ist diese Tarnung der brutalen Interessen in grünen Idiologien, die man in ganz bestimmte Gehirne "eingepflanzt" hat und die bereit sind, dafür auch den sozialen Frieden zu opfern.
Überdeutlich bindet das idiologische Schwab-Imperium gerade junge "Führer" seit geraumer Zeit in sein Netzwerk ein, denn das Planspiel lautet "nach Virus kommt Grün".
In welcher Phase dieses Albtraums wir uns derzeit befinden, darüber lässt sich mutmasen.

Eines ist aber ganz sicher: wenn wir (also die kritische Menge) nicht in den Widerstand gehen und die Vernetzung betreiben, werden wir keine Chance haben.
KRITISCHES DENKEN - ausdrücklich erwünscht
Menschen mit gesundem Menschenverstand kontra Hysterie, Angstmache und Willfährigkeit: kritisches Denken hat den Wert von Gold längst erreicht. Aber nicht jeder investiert ausreichend in sein geistiges Kapital.
Erstaunt müssen wir heute feststellen, dass die Schulbildung bei den Meisten versagt hat. Selbst Menschen mit akademischem Hintergrund verfallen in hysterische Wallungen beim Thema Corona und verlernen die Grundrechenarten. Damit ist erklärbar, weshalb die täglich genannte Anzahl an vermeintlich erkrankten und gestorbenen Menschen im Verhältnis zur Bevölkerung nicht zum entspannten Umgang mit diesen Zahlen führt, sondern den Untergang der menschlichen Rasse zur Folge haben soll. Mit großem Befremden ist auch feststellen, dass eine gute Bildung nicht unbedingt selbständiges, geschweige kritisches Denken ermöglicht, es schadet scheinbar sogar den Meisten. Anders lässt sich nicht erklären, weshalb in einem Hochtechnologiestaat mit über 80 Millionen Menschen im Gepäck simple Massenpsychologie eine derartige dauerhafte Hysterie auslöst und dazu den geistigen Überlebensinstinkt komplett wegsperrt.
Das Ignorieren von kritischen Fakten ist bereits Volkssport geworden ist.
Mit einer derartigen sektenähnlichen Einengung der Wahrnehmung der Bevölkerung muss auch davon ausgegegangen werden, dass alle Andersdenkenden sich allmählich auf einen apokalyptisch drehenden Staat einstellen und auch ihre Konsequenzen daraus ziehen müssen.
Gemeinsam sind wir stark: 1 Million Menschen stimmen für dieBasis


28.05.2021
Belgischer Berufssoldat will Regime und die Virologen angreifen und "taucht unter".

Update:
wurde tot aufgefunden Angeblich Selbstmord.
QUERDENKEN
"Querdenken" und viele weitere Iniativen aus vielen Berufsgruppen haben 2020 mit ihren systemkritischen Demonstrationen immer wieder für Aufmerksamkeit gesorgt. Dies wird auch in 2021 sich fortsetzen.
In 2021 wird sich auch entscheiden, ob es gelingt, mit friedlichen Mitteln wieder zur Normalität zurückzukehren.
QUERDENKEN
"Querdenken" und viele weitere Iniativen aus vielen Berufsgruppen haben 2020 mit ihren systemkritischen Demonstrationen immer wieder für Aufmerksamkeit gesorgt. Dies wird auch in 2021 sich fortsetzen.
In 2021 wird sich auch entscheiden, ob es gelingt, mit friedlichen Mitteln wieder zur Normalität zurückzukehren.
WIR MACHEN AUF
Die bundesweite Initiative "Wir machen auf" verlegt seine "Öffnung". Man will einerseits den Kritikern entgegenkommen, andererseits die Politik auch zwingen, die Karten auf den Tisch zu legen. Es geht den Selbständigen an den Kragen.
Mehr auch auf   www.coronapedia.de
RICHTER UND STAATSANWÄLTE
Richter stehen auf und schliessen sich im Netzwerk zusammen.
STRAFANZEIGE GEGEN DIE TÄTER
Stelle JETZT Deine Strafanzeige!
Bundesweite Strafanzeigen wegen des Verdachts auf Rechtsbeugung in Tatmehrheit mit Nötigung, fahrlässiger Körperverletzung, fahrlässiger Tötung und Freiheitsberaubung.
07.04.2021 Ein Gastwirt steht auf und erlebt die Staatsmacht
Man mag es kaum glauben: ein Gastwirt hat den Mut und macht am 1.4.2021 seine Gaststätte auf. Mit allen entsprechenden Hygienemaßnahmen. Lesen Sie selbst, was dann passiert.
RICHTER zieht vor das Bundesverfassungsgericht
Richter Dr. Pieter Schleiter hat vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe Beschwerde gegen Corona-Verordnungen und Maßnahmen des Bundes und der Länder erhoben.
Richter zieht vor das BVG
VOLKSVERPETZER Klage vor Gericht
PCR-Test vor Gericht: Dr. Wodarg gegen "Volksverpetzer".

"Volkverspetzer" tituliert sich als "...Volksverpetzer ist ein deutsches Weblog, das sich der Entlarvung von Falschmeldungen widmet und über die Hintergründe politischer und populistischer Narrative aufklären will...." (Quelle Wikipedia)

Doch genau das Gegenteil ist der Fall.
BEDROHT
Ein bayerische Gastwirt hat das Vorhaben Café „Das Becker‘s“ entgegen einer erneuten Verlängerung des Lockdowns zu öffnen wieder geschlossen. Er und seine Familie wurden von Anhängern der Corona-Politik massiv bedrängt und sogar bedroht.
Volksverpetzer vor Gericht
Widerstand
Der heutige Widerstand in Deutschland hat eine historische Komponente in die Geschichte. Und an alle Geschichtsvergessenen: Kurt Tucholsky zählt zu den bedeutendsten Publizisten der Weimarer Republik, der u.a. vor der Bedrohung des Nationalsozialismus gewarnt hat. Das Gedicht "Deutschland erwache" spielt in der damaligen Zeit und stellt auch einen aktuellen Zeitbezug dar:
Zurück zum Seiteninhalt