Geschichte Deutschland - die Rheinwiesen - deutschland-im-widerstand.de

Direkt zum Seiteninhalt
RHEINWIESENLAGER
Deutsche in Kriegsgefangenschaft starben in Deutschland nach Kriegsende unter jämmerlichsten Bedingungen.
Die Alliierten zwangen Millionen deutsche Soldaten in die "berühmten" Rheinwiesenlager, ohne Schutz und ohne eine menschliche Behandlung.
Auch diese Tat der Besatzer wurde bewusst aus der Nachkriegsgeschichte getilgt und Fakten bis heute nachträglich verändert.
Es handelt sich um eine massenhafte Greueltat, die bewusst nie ins breite Gedächtnis der Deutschen Eingang fand.
Die Nachkreigspolitik spielte dabei mit und gab den Opfern nie ein würdiges Gedenken.
Zurück zum Seiteninhalt