Die "LÜGENPRESSE" lenkt und wird gelenkt - deutschland-im-widerstand.de

Direkt zum Seiteninhalt
Das Ende der Leitmedien als freie und unabhängige Presse ist eingeleutet. Berichte über regierungskrtisches, Zahlen und Fakten dazu bei der (Online-)Presse werden bewusst manipuliert und Tatsachen in einen falschen Rahmen gesetzt (Framing).
Wie alles begann: viele kritische Journalisten haben noch zu Beginn der Maßnahmen kritische Fragen gestellt.
Diese sind fast verstummt. Engagierte Journalisten werden von ihren Redaktionen nicht zur freien Meinungsäusserung ermuntert. Im Gegenteil. Sie müssen fürchten, ihren Arbeitsplatz zu verlieren oder haben ihn bereits räumen müssen.

Die regierungsabhängige Presse ist heute lediglich der verlängerte Arm des diktatorischen Staatsapparates.
Nicht mehr und nicht weniger. Kein Grund, diese weiter zu konsumieren.
ZUM ALTERNATIVEN QUALITÄTSJOURNALISMUS
Hier findet man engagierte Journalisten und Berichterstatter an vorderster Front. Unbequeme Publizisten mit kontroversen Themen, die man im öffentlichen Medienraum heutzutage vermisst. Öffentlich rechtliche Medien ausschalten. Freie Qualitätsmedien einschalten.
Hier einige ausgewählte Kanäle:
Nikolaus Blome gegen "Impfgegner"
01.07.2021 WOCHENBLICK
Das blanke Entsetzen: Kritische Anmerkungen zur „neuen Normalität“
08.07.2021 science files
Rohweddern mit Diffamierungs-Junk: ARD-FaktenERfinder, Maskenpflicht und versuchter Rufmord
31.05.2021
Wie das ZDF mit Falschinformationen Meinungsfreiheit unterdrückt
25.05.2021
Die Bundespressekonferenz möchte zensieren. Ungeheurliches.
Quo vadis, Journalismus?
"Massenmedien beschreiben nicht die Realität, sie erschaffen sie."
04.05.2021 Maulkörbe durch die Regierung
mabb – Wenn das Wahrheitsministerium Maulkörbe verteilt
04.2021 Die Affäre Jauch
Die Werbekampagne von Spahn fordert ihre ersten Opfer: Prominente machen sich mit gefakten Aussagen lächerlich.
03.2021 JOURNALISMUS in der öffentlich rechtlichen Anstalt
LANGEMANN MEDIEN
Wie lebt und arbeitet es sich gerade mit einem Arbeitsvertrag als Redakteurin in einer öffentlich-rechtlichen Anstalt?
21.03.2021 PARALLELWELTEN in der staatlichen Propaganda
KASSEL: Coronaproteste und eine Presse, die scheinbar nicht am gleichen Platz war.
VOLKVERPETZER - Ein Agitationsportal
Agitation der übelsten Sorte:
Lt. WIKIPEDIA:
...
Volksverpetzer ist ein deutsches Weblog, das sich der Entlarvung von Falschmeldungen widmet und über die Hintergründe politischer und populistischer Narrative aufklären will
...
Eines der übelsten Hetz-Redaktionen am Medienmarkt, die sich vermeintlich als "Faktenchecker" betätigen und in reiserischer Form auch gegen systemkritische Menschen medial vorgehen.
BILD CHEF unter Verdacht
Nach harscher Kritik an der Kanzlerin schlägt das Imperium hart zurück. BILD Chef steht unter Verdacht.
ARD täuscht durch Weglassen (Meißen)
10.03.2021 Reitschuster
SOCIAL MEDIA Zensur offensichtlich
Und wenn Nutzer der öffentlich rechtlichen Medien glauben, sie sehen die Wahrheit, zensiert auch YouTube und Co. ganz auf Regierungslinie.
FAZ: Und es gibt sie doch
"Nicht mehr nachvollziehbare Irrationalität" bescheinigt die FAZ der Politrunde.
SPIEGEL erhält Millionenspende
SPIEGEL erhält 2,3 Millionenspende
FAKE News aus Zwickau
Musterbeispiel: Zwickauer Baubürgermeisterin Kathrin Köhler (CDU) behauptete in einer Sitzung des Stadtrats über die Überlastung des städtischen Bestattungs- und Friedhofswesens. Eine Lokalzeitung widerspricht.
Medienverlage entfernen Kritiker
Wer die Klappe aufmacht, wird bestraft: gegen Meinungsfreiheit und die Hintergründe
T-ONLINE - Beispiel schlechter/diffamierender Journalismus
T-Online
LEIPZIG 7.11.2020 querdenken Demo
Zurück zum Seiteninhalt