Diese Personen sind die Feinde der Demokratie? - deutschland-im-widerstand.de

Direkt zum Seiteninhalt
BAERBOCK
Die GRÜNEN sind nun der Steigbügelhalter der globalen Finanzelite. Die berufslose und lediglich akademisch gebildetet Annalena Baerbock wurde nun die Ehre bei den Alumni zuteil und taucht im Forum of Young Global Leaders auf. Zufall? (LINK). Sie passt hervorragend ins Elitenbild mit dem mittlerweile von ihr geäußersten Anspruch aufs Kanzleramt und der unerbittlichen idiologischen Agenda zur grünen Umwandlung der Wirtschaft.
Interessant ist dazu, dass sie mit dem Göttinger Politikberater und PR-Manager Daniel Holefleisch verheiratet ist.

Dass sie keine Qualifikation für ein so hohes Amt wie das einer Bundeskanzlerin nachweisen kann, lässt sich unschwer recherchieren.
12.05.2021 TICHYS EINBLICK

SEEHOFER
SEEHOFER. Ein Politiker der alten Garde dient als Innenminister seine Zeit bis zur Pension. Er ist kein Reformer und dazu auch Steigbügelhalter für einen der machthungrigsten Politiker im Land: SÖDER.
Auch er ist verstrickt in Vertuschung übelster Sorten.

01.04.2021 Seehofer will sich nicht mit Astrazeneca impfen lassen
ARTIKEL Reitschuster (LESEN)

Frontex-Skandal: Seehofer deckte hier griechische Verbrechen (LESEN)
SÖDER
SÖDER: der bayrische Möchtegern-Kanzler ist "autoritär" und „zu Schmutzeleien und maßlosem Ehrgeiz“ neigend, so Focus-Gründer Markwort. Rücksichtslos und abweichende Meinungen nicht duldend sind autoritäre Züge unverkennbar.
Und entgegen seinem eigenen Verhaltenskodex übt er Vetternwirtschaft.

11.02.2021 ARTIKEL Reitschuster (LESEN)
12.02.2021 ARTIKEL Reitschuster (LESEN)
23.03.2021 ARTIKEL Reistschuster (LESEN)

STEPHAN HARBARTH
Er ist seit 22.06.2020 Präsident des Bundesverfassungsgerichtes und ehemaliger CDU-Abgeordneter: mit Hilfe Merkel an diese Position und seit diesem Moment als eiskalter Vollstrecker einer Regierungsmeinung am höchsten deutschen Gericht bekannt. Ausserdem steht er in der Kritik wegen Verstößen gegen das Abgeordnetengesetz.


LAUTERBACH
KARL LAUTERBACH: Politiker und selbsternannter Gesundheitsexperte mit starkem Drang nach Öffentlichkeit. Es bestehen nicht nur erhebliche Zweifel "an seinem Wesen", auch an seiner fachlichen Kompetenz, die er gerade zum Thema Corona medial immer wieder geradezu hysterisch heraushob. Kaum eine Talkshow oder ein Interview, die den SPD-Politiker nicht als epidemiologen Fachmann heraushob.
Auch seine Ex-Frau stellte klar (allerdings ohne großes mediales Interesse), dass ihr Ex-Mann keineswegs ein Experte sei.
Karl Lauterbach fällt vor allem durch das immerwährende apokalyptische Herbeireden von ungeheuren Folgen aufgrund des Virus auf. Verstörend sind diese Auftritte allemal und doch hängen große Teile seiner Anhänger seinen Thesen nach, was diese Person allemal als Politiker untragbar macht.

13.3.2021 ARTIKEL Reitschuster (LESEN)
KAHANE
Anetta Kahane als ehemalige Mitarbeiterin der DDR-Staatssicherheit erhält sie mit der Amadeu Antonio Stiftung Spenden und Förderungen und ist vor allem auch in Zusammenhang mit ihren diffamierenden Äusserungen zu "querdenken" aufgefallen.
Zudem rückt sie "Coronakritiker" in die Richtung von Holocaustleugner oder schlimmer und heizt damit die gezielte Ausgrenzung von denjenigen an, die die Maßnahmen im Namen der "Pandemie" hinterfragen.

06.12.2020
MERKEL
Merkel. Auch sie kam aus der DDR und ist seit 1990 im Bundestag. Kaum eine Person in diesem Staatsamt spaltet so sehr und man sagt ihr von kritischer Seite ein fremdelndes Verhalten zur Demokratie nach. Für viele das Synonym für fehlende Empathie und gnadenlose Machtfülle. Und last not least ist sie die derzeitige aktivste Figur zum Niedergang Deutschlands.

Merkel
ANTIFA
Die ANTIFA sieht sich als Gegner der undemokratischen Kräfte. Tatsächlich sind sie instrumentalisiert und der verlängerte Arm der Regierung und der Exekutiven. Sie steht immer mehr für Gewalt gegen alles, was ihren Idiologien nicht entspricht und Recherchen unabhängiger Journalisten lassen die Nähe zur Regierung als willfähriges Instrument "zur Beseitigung unliebsamer Gegner" über Verbindungstüren diverser Stiftungen zu.
Bei "Corona-Demonstrationen" immer wieder als Schreier von Regierungsparolen nicht zu übersehen.

RAMELOW
Thüringen und sein linker Ministerpräsident Ramelow. Er steht im Zusammenhang mit Kontroversen und Eklats.
GEISEL
Innensenator Geisel (Berlin), der 2020 durch sein hartes Auftreten bei Demonstrationen in Berlin seine Vergangenheit nicht leugnen kann. Auch er kommt aus der DDR und hat seine Vergangenheit in der SED. Ein Hardliner im Namen des Gesetzes, der gegen friedliche Demonstranten in Berlin mit harter Gewalt vorging und vorgeht und zu keinem Zeitpunkt sich dafür rechtfertigen müsste.
SPAHN
Jens Spahn ist das optische "Aushängeschild". Als Bundesminister für Gesundheit ist er verantwortlich für Zahlen und Maßnahmen. Ab Beginn bereits mit Widersprüchlichkeiten in der Öffentlichkeit. Interessant sind kritische Aufklärungsnotizen zum Thema Lobbyismus (LINK) und seine Teilnahme an der Bilderbergerkonferenz (LINK). Aber auch "dubiose" Immmobiliendeals sind ihm zuzuordnen (LINK).

09.04.2021 Sonderrechte für Geimpfte und sein Wortbruch
LEOPOLDINA
Die LEOPOLDINA ,von deren Existenz die wenigsten Bundesbürger vor Corona überhaupt wussten, ist eine der Säulen, auf die sich die derzeitig Regierung in ihrer Meinung stützt. Doch was verbirgt sich denn überhaupt dahinter? Abgekürzt: dieser Verein (!), der mehrheitlich mit Geldern der Regierung finanziert wird und damit nicht den nötigen Abstand zu politischen Entscheidungen bilden kann. Auch er ist nicht anderes als ein abhängiges Organ.
DROSTEN
DROSTEN mit "seinem" PCR-Test bildete die Entscheidungsgrundlage für die Bundesregierung, die Maßnahmen zu rechtfertigen. Darüber hinaus gilt er als "Goldstandard".

Bereits im Mai (LINK) wurde einer seiner Studien als grob falsch entlarvt. Aber es geht noch schlimmer, denn der angebliche TOP-Virologe hatte sich bereits unrühmlich bei der Schweinegrippe verhalten: inzwischen ist es nachgewiesen, dass Schweinegrippe-Impfungen damals schwere Nebenwirkungen verursachten, also genau die Impfungen, die Drosten hier empfahl (LINK). Mittlerweile erfolgen Klagen gegen ihn wegen seiner Doktorarbeit bzw. medizischem Hintergrund und auch Schadenersatzklage/n. Die Bundesregierung hält an ihm trotz erheblicher unklarer Fragen fest.

11.06.2021
Drosten vor dem Untersuchungsausschuss in Brandenburg

Tagesschau (LINK).

22 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die am 27. November 2020 den Rückzugsantrag wegen massiver Fehler und Interessenkonflikte eingereicht hatten, haben nun nachgelegt (LINK)

07.04.2021 Drosten gibt zu, dass es diese Krankheit nicht gibt

09.04.2021 Drosten diffamiert namhafte Kollegen von Harvard, Oxford und Stanford
12.06.2021 REITSCHUSTER Untersuchungsausschuss
Zurück zum Seiteninhalt