Raus aus Deutschland - die Alternative - deutschland-im-widerstand.de

Direkt zum Seiteninhalt
Was wäre wenn:
- Die demokratischen Kräfte den Kampf verlieren?
- Deutschland in eine "grün/linke" und demokratiefeindliche Gesellschaft "abgleitet"?
- Das Risiko immer mehr zunimmt, dass Erspartes sich durch Zwangsabgaben an den neuen Staat auflöst?
- Die Gesellschaft sich in einen totalitären Überwachungsstaat umwandelt?
- Kinder keine freie Zukunft mehr haben?
- Die totalitäre Gesundheitsdiktatur auch die persönliche Zukunft bestimmt?

Sprituelle, Weltfremde und Co. aufgepasst!
Auch Ihr tragt an dieser Katastrophe Schuld, denn Ihr habt euch in geistige Inseln zurückgezogen und mit dem inneren Widerstand rein gar nichts bewirkt.
Eure Mitbürger, die auf der Straße gingen, sich eifrig vernetzt haben und Aktionen um Aktionen durchgeführt haben, habt Ihr im Stich gelassen. Es war euch zu anstrengend?
Systemkritiker werden gejagt, diffamiert und ausgegrenzt, Ihr rechtfertig eure geistige Überheblichkeit mit Pseudophrasen und seid in Wirklichkeit feige und idiologisch geprägt von Phantasiewelten.
Wo wart Ihr, als sie anfingen, die Menschen einzusperren?
Habt Ihr vor den Altenheimen gestanden, als die Spritztrupps ungehindert hineingingen?
Habt Ihr euch schützend vor Kinder gestellt, die morgens in die Schule gingen um sich von diesen psychopathischen Lehrern quälen zu lassen?
Ihr verkriecht euch bei der nächsten staatsbedrohlichen Gelegenheit mit einem Bedauern zurück.
Hört auf mit eurem Getue von Solidarität.
Ihr seid weder solidarisch noch Teil der neuen Gesellschaft, die Menschen braucht, die für einander in der Not ganz praktisch da sind. Die zum Beispiel Brot backen, dem Nachbarn den Zaun reparieren und für die Gemeinschaft tatkräftig zur Stelle stehen.
Den Machern, Aktivisten und Realisten bitte das Feld zum Wiederaufbau überlassen, denn Ihr sorgt ganz bestimmt nicht für die starke bürgerliche Zukunft mit einer Zivilgesellschaft mit Rückrat.
Wir haben nicht nur die Nase voll von Machtdespoten sondern auch von diesen Wohlstandsspirituellen, die sich als geistige Wegbereiter für eine Zukunft sehen.
Wir müssen wieder gemeinsam Hand in Hand arbeiten und unsere Zukunft gestalten. Ganz praktisch. Ganz ehrlich und ganz handfest. Wenn Ihr dabei sein wollt, dann geht jetzt raus und lernt für euch und euer Umfeld einzustehen.
15.06.2021 laufpass.com
Aus Südamerika Wolfgang Jeschke
Nichts wie weg? Auswander-Papst Heuermann gibt Tipps für alle, die aus Deutschland wegziehen wollen
Zurück zum Seiteninhalt