Die ANGST macht uns manipulierbar - deutschland-im-widerstand.de

Direkt zum Seiteninhalt
Werte und Menschenrechte: diese Politik/er möchte/n sie abschaffen
In der psychologischen Kriegsführung wird Angst als wichtiges Instrument zur Gefügigmachung, Entsolidarisierung und Führung von Menschen eingesetzt. Leben wir nicht gerade genau in dieser Phase?

Neben den gesundheitlichen Folgen einer möglichen Ansteckung haben viele Menschen derzeit Angst. Angst vor der tödlichen Krankheit, die zur Erstickung führt. Angst um ihren Arbeitsplatz. Angst für ihre "eigene" Meinung von Kollegen, Freunden oder ihrem privaten Umfeld angegriffen zu werden. Angst, im eigenen Freundeskreis das Thema anzusprechen und dafür bestenfalls belächelt zu werden. Angst, auf der Strasse zu demonstrieren um ja nicht vom Nachbarn erkannt zu werden. Auch die Angst, von Behörden und Ämtern angegriffen zu werden und Angst vor Bußgeldern. Angst vor einem Krieg und Existenzbedrohung.

Die medialen Maßnahmen der Regierung über Presse haben innerhalb von wenigen Monaten den Großteil der Bevölkerung in diese weiterhin anhaltende Angstsituation getrieben. Wir alle sehen dies noch immer an der Anzahl der Maskenträger im öffentlichen Bild.

LÖSUNG
Eines der effektivsten Mittel, dieser gedanklichen Falle zu entgehen, ist die Aufklärung und Vernetzung. Wer sich Gleichgesinnte sucht hat einen wichtigen Schritt zur Gesundung getan. Bundesweit, in jeder Stadt oder jedem Land gibt es unendlich viele Iniativen von Menschen, die Ihnen helfen. Den Schritt dahin müssen Sie tun.
EINKAUFEN OHNE DISKRIMINIERUNG
Sie sind auch gegen Diskriminierung und Ausgrenzung von Menschen, welche sich nicht bedenkenlos impfen lassen wollen? Die Antwort auf diese drohende Impfapartheid lautet

Für Deutschland:


Hier handelt es sich um ein Branchen- und Produkteverzeichnis für Unternehmen aller Branchen, welche in Bezug auf die Covid-19 Impfung niemanden ausgrenzen, sondern allen Menschen freien Zugang zu ihren Produkten und Dienstleistungen gewähren.
Zurück zum Seiteninhalt